Schaufenster und Geschäftsräume mit LEDs beleuchten

Damit sich Auslagen und Schaufenster von der Umgebung abheben, werden sie heller beleuchtet. Gerne spielt man dabei mit Licht und Schatten, damit das Ganze interessant und lebendig aussieht. Die Passanten sollen im Vorbeigehen auf das Geschäft aufmerksam gemacht werden und die Auslagen sollen eine Verbindung zum Geschäft und den Passanten aufweisen. Die Faszination wird durch die Lichtarchitektur hervorgerufen. Da die Dekoration häufig wechselt, muss auch die Beleuchtung immer wieder neu angepasst werden.Deshalb immer mehr Geschäftsführer nutzen die neuen Chancen, die sich aus der LED Technologie ergeben.

Lesen Sie den Rest

Das Raumgefühl mit LEDs verbessern

Den größten Luxus im alltäglichen Leben stellt viel Platz im eigenen Haus da. Deshalb ist es besonders wichtig, dass man die vorhandene Wohnfläche am besten verwendet. Ein wesentlicher Bestandteil ist das richtige Licht, damit das Raumgefühl angenehmer wird. Wenn man es richtig einsetzt, kann man für harmonische Proportionen im Raum sorgen.

Lesen Sie den Rest

Das Wärmemanagement bei LED Leuchten

LEDs haben eine höhere Lebensdauer und verbrauchen deutlich weniger Energie als die altgedienten Glühlampen. Verursacher ist das effiziente Wärmemanagement der LED Leuchten.

led-lampenDie LED Beleuchtungstechnik hat eine sehr hohe Energieeffizienz im Vergleich zu normalen Glühlampen. Bei diesen geht nämlich rund 95% des eingespeisten Stroms als Wärme in die Umgebung und es geht wertvolle Energie verloren. Bei der LED-Technologie wird sehr viel Strom direkt in Licht umgewandelt und nur ein Bruchteil der elektrischen Energie verwandelt sich in Hitze um.

Lesen Sie den Rest

Licht als Orientierungshilfe Teil 2

Link zum Teil 1

Rezeption, Treppen und Gänge beleuchten

arztpraxis-beleuchtungDer erste Anlaufpunkt ist für die meisten Besucher die Rezeption. Deshalb muss sie klar gekennzeichnet werden. Um einen Tunneleffekt zu vermeiden, sollte man weiterführende Gänge und Treppen immer beleuchten. 150 Lux Beleuchtungsstärke benötigen die Treppen z.B., damit sie sicherer sind und damit man sie gut erkennen bzw. sehen kann. Orientierungs- und Markierungsleuchten bieten eine zusätzliche Sicherheit. Mit ihnen kann man den Weg treppab und treppauf besser erkennen. Wenn man im Foyer kleine Sitzecken oder Wartenischen eingebaut hat, sollte man diese eigenständig beleuchten. Da hier auch gelesen wird, sollten 300 Lux Beleuchtungsstärke algemeinebeleuchtung-und-led-akzentbeleuchtungvorhanden sein. Für belebende Lichtakzente und Unterstützung für die Sehaufgaben eignen sich Wandfluter, Steh- und Tischleuchten. Um die Gesichter natürlich und freundlich erscheinen zu lassen, sollten Lampen mit warmweißer Lichtfarbe und guter Farbwiedergabe (Ra Index > 80) gewählt bzw. verwendet werden.

Lesen Sie den Rest

Licht als Orientierungshilfe Teil 1

Der Eingang eines Hauses oder Büros wird von den Gästen als erstes betreten und ist somit das Aushängeschild. Architektur, Materialien, Möbel, Raumaufteilung, Licht und Akustik werden als erstes wahrgenommen und sind einprägend. Der erste Eindruck ist wichtig, denn er für das Gefühl des Besuchers zuständig ist. Gewöhnlich, findet man 4 Raumzonen im Eingangsbereich.
Der Eingang, die Rezeption, der Empfangsbereich und der weiterführende Bereich. Man braucht eine klare Orientierung und eindeutige Führung, die man mithilfe der Architektur und der Beleuchtung erhält.

Lesen Sie den Rest

Büro professionell beleuchten

Beleuchtungen, die flexibel und funktional sind

Die Beleuchtung im Büro muss heutzutage flexibel sein, da die moderne Arbeitswelt Flexibilität erfordert. Die Gesundheit muss am Arbeitsplatz gefördert werden, weshalb der Arbeitsplatz ergonomisch sein muss. Des Weiteren sollte der Arbeitsplatz inspirierend sein und man sollte sich dort wohlfühlen. Eine gute Beleuchtung ist grundlegend. Wichtig ist, dass sie sich an die Sehaufgaben anpasst. Desweiteren sollte sich auf jeden Mitarbeiter einstellen. Außerdem muss die Beleuchtung energieeffizient sein und die Stromkosten senken.

Lesen Sie den Rest